ALLIGATOR -
Eine Marke mit Geschichte

100 Jahre ALLIGATOR - Ventile seit 1920

Vom weltberühmten Steiff-Teddybär zur industriellen Massenfertigung für Fahrradventile.

Die Geschichte der ALLIGATOR Ventilfabrik begann 1920 aus dem von Margarete Steiff gegründeten Unternehmen heraus. Innovation und maßgeschneiderte Problemlösungen waren schon damals der Antriebsmotor von ALLIGATOR. Bereits im Jahr 1930 kommt das "ALLIGARO Pumpe Leicht" Fahrradventil, der Vorgänger des heutigen Blitzventils, auf den Markt. Durch eine hohe Dichtigkeit, dem geringen Aufpumpwiderstand und der einfachen Handhabung hebt sich dieses Produkt von allen anderen Fahrradventilen ab.

ALLIGATOR Kunden setzen auf die Zuverlässigkeit, die innovativen Technologien sowie die hohe Qualität der Produkte des Unternehmens. Im Jahr 2019 wurden Teile der ALLIGATOR Ventilfabrik GmbH an WEGMANN automotive, den Marktführer im Bereich Auswuchtgewichte, veräußert.
Das Sortiment an Produkten wächst stetig weiter. Von Ventilen für die verschiedenen Fahrzeugtypen über Reifendruckkontrollsysteme bis hin zum passenden Werkzeug und Zubehör - Bei Alligator findet jeder das passende Produkt.

  • Margarete Steiff mit Teddybär und Nadelkissen in Form eines Elefanten

    Ursprung

    Im Jahr 1880 gründete Margarete Steiff im schwäbischen Giengen an der Brenz ihr eigenes Unternehmen. Mit dem ersten Steifftier, einem kleinen Elefanten aus Filz, der ursprünglich als Nadelkissen gedacht war, entstand der Welt erstes weiches Spielzeug und Kuscheltier.

    1880
    Margarete Steiff mit Teddybär und Nadelkissen in Form eines Elefanten
  • Massenfertigung von Fahrradventilen in der ALLIGATOR Ventilfabrik 1920 mit Gründer Richard Steiff
    Massenfertigung von Fahrradventilen in der ALLIGATOR Ventilfabrik 1920 mit Gründer Richard Steiff

    Entstehung

    Auch die Gründung der ALLIGATOR Ventilfabrik im Jahr 1920 geht auf den Erfindergeist von Richard Steiff zurück: Rechtzeitig zu Beginn des großen Fahrrad-Booms Ende des ersten Weltkriegs baute Steiff eine industrielle Massenfertigung für Fahrradventile auf.

    1920
  • Blitzventilverpackung von ALLIGATOR

    Innovationen

    Innovationen und maßgeschneiderte Problemlösungen waren immer schon der Antriebsmotor für ALLIGATOR. So erschien bereits 1930 das „ALLIGARO Pumpe Leicht“ Fahrradventil, der Vorgänger des späteren Blitzventils. Hohe Dichtigkeit, geringer Aufpumpwiderstand und einfache Handhabung zeichneten dieses Produkt vor allen gängigen Fahrradventilen aus.

    1930
    Blitzventilverpackung von ALLIGATOR
  • Logo WEGMANN automotive
    Logo WEGMANN automotive

    Teilübernahmen

    Im Jahr 2019 wurden Teile der ALLIGATOR Ventilfabrik GmbH an WEGMANN automotive veräußert. Mit dem Verkauf übernahm der Marktführer im Bereich Auswuchtgewichte den Markennamen ALLIGATOR sowie die ALLIGATOR Vertriebs- und Ausliefertätigkeit in Europa und Nordamerika für Reifenventile für KFZ und NFZ sowie für KFZ TPMS-Sensoren und -Werkzeuge.

    2019
  • Reifen mit Nahaufnahme auf Sensor

    ALLIGATOR heute

    Unter dem Dach der WEGMANN automotive GmbH werden heute in Europa täglich über eine Million ALLIGATOR-Produkte hergestellt, die an Kunden in mehr als 60 Ländern der Welt vertrieben werden. All diese Produktinnovationen haben eines gemeinsam: Sie sind für den Nutzen und die Bedürfnisse des Endkunden und der Werkstatt optimiert. Innovative Technologien für die sich verändernden Bedürfnisse des Marktes: dafür steht die Marke ALLIGATOR während der gesamten Unternehmensgeschichte.

    2020
    Reifen mit Nahaufnahme auf Sensor
Nope, kein cookie_personal